Die 4g macht Theater

Die 4g macht Theater

Seit zwei Wochen trifft sich die Klasse 4g regelmäßig mit der Theaterpädagogin der Schauburg Xenia Bühler. Die Kinder dürfen als Ehrenpublikum bei der Premiere der Neuinszenierung „Besuch aus Tralien“ dabei sein, in der es um Themen wie „fremd sein“ und Anpassung geht.
Vorab arbeiten die Kinder mit Frau Bühler zu Inhalten des Stückes, erfinden dabei selbstständig Szenen sowie Standbilder und schulen die eigene Körperwahrnehmung. Besonders das dramatische Gestalten und Improvisieren in Kleingruppen unter vollem Körpereinsatz bereitet den Kindern große Freude und bringt ungeahnte schauspielerische Talente ans Licht.

Veröffentlicht in 2018 März, Allgemein, Chronik Getagged mit: , ,