Zeremonie 1. Klassen

Große Feier für unsere neuen Erstklässler

zeremonie-2Und wieder war es soweit! Die gesamte Schulfamilie fieberte gespannt und aufgeregt der Zeremonie entgegen. Am Donnerstag fand noch eine letzte Probe in der Turnhalle statt und am Freitag  ging es dann endlich vor der Pause los.

Alle Kinder der Klenzeschule waren versammelt und begrüßten mit dem Lied: “Schaut wir steh´n hier” die neuen Erstklasskinder. Nach einer Ansprache von Herrn Schmid, wurde jedem Erstklasskind eine Lesetüte vom jeweiligen Patenkind überreicht. In dieser Tüte waren tolle Sachen: ein Buch, eine Warmweste, außen ein schönes Bild und natürlich das Klenze-T-Shirt in rot. Das T-Shirt wurden jedem Erstklasskind von seinem Paten der hinter ihm stand über die Schulter gelegt.

HERZLICH WILLKOMMEN – jetzt auch ganz offiziell in KLENZEKLEIDUNG! Wir freuen uns alle sehr über unsere 82  neuen KLENZIANER!

zeremonie-1Danke an alle Mitwirkenden und Organisatoren der Zeremonie. Ein großer Dank ergeht an Frau Marie von Bülow für die Planung und Vorbereitung der Feier.

Herzlichen Dank auch an unseren Elternbeirat und Förderverein für die Unterstützung beim Besorgen der tollen T-Shirts!

Danke liebe Kinder, dass Ihr so toll mitgemacht habt.

 

 

zeremonie3

Veröffentlicht unter 2016. September, Allgemein, Chronik, Eltern Getagged mit: , , , ,

Einladung ins Rathaus

Run for Help – eine Nachschau

bunte-muenchner-kindlDer „Run for help“ – welch ein großartiges Ereignis. Wie stolz die Kinder waren, als man endlich die Schecks der eigens gelaufenen Runden und damit in Geld umgewandelte Spenden überreichen konnten. Noch großartiger als wir fand dies Frau Petra Reiter, die Frau unseres Oberbürgermeisters und Schirmherrin der „Bunten Münchner Kindl – Aktion Schulmaterial für Kinder“. Über 5.200 Euro durften wir der Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, bedürftige Münchner Kinder mit qualitativ gutem Schulmaterial auszustatten, seinerzeit übergeben.

Auf der Facebook Seite des Projektes titelte man u.a.: „Wir sind total überwältigt von der Klenzeschule“…

 

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1609808109336214.1073741841.1547714845545541&type=3

Auch im Münchner Wochenanzeiger kann man das nachlesen:

https://www.wochenanzeiger-muenchen.de/sendling/die-kleinen-ganz-groc39f,82645.html

Warum erwähnen wir das heute – drei Monate nach dem Lauf?

In der vergangenen Woche lud Frau Petra Reiter ehrenamtliche Helfer und Unterstützer ins Rathaus ein. Erstmalig wurde der „Bunte Münchner Kindl-Preis“ verliehen. Unter anderem an die Eheleute Hanitzsch und Uli Hoeneß.

Die Klenzeschule war die einzige Schule, die eingeladen wurde.

Wir bekamen zwar keinen Preis, haben jedoch unsere Schule mit stolzgeschwellter Brust vertreten.

Und das mit dem Preis wäre doch ein Ansporn fürs nächste Mal… also wenn das mal keine Motivation ist, Kinder.

Monique Kaiser (Vorsitzende Elternbeirat der Grundschule an der Klenzestr. 48)

Veröffentlicht unter 2016. September, Allgemein, Chronik, Eltern Getagged mit: , , , ,

1. Schultag

Einschulung  – die Kleinen ganz groß

1-schultag-1Der 13.09. war ein großer Tag für unsere diesjährigen 1.Klässler. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich alle neuen Schüler um 9.00 Uhr im Pausenhof. Jedes Kind fand sich bei seiner neuen Lehrerin ein, die ihre Schützlinge jeweils bei einem bestimmten Symbol in Empfang nahm. Bei Marienkäfer, Wolke, Schultüte und Kleeblatt lernten die Kinder einander und ihre Lehrerin erst einmal kennen. Dann wurden sie von einer 3. Klasse begrüßt: „Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen…“ schallte es unter der Leitung von Frau von Bülow über den Hof. Anschließend begrüßte Rektor Martin Schmid die aufgeregten Kinder und ihre Eltern. Er verglich die Zeit in der Schule mit einer Schiffsreise, auf der man Vieles sehen und lernen kann. „Und wenn du einmal Hilfe brauchst, dann gibt es deine Lehrerin, deine Freunde und uns Alle als deinen Anker.“ beruhigte er.

Dann ging es unter Blitzlichtgewitter durch ein Spalier aus Kindern, die mit bunten Tüchern winkten, endlich hinein ins Schulhaus. Hier fand jedes Kind seinen Platz im Klassenzimmer und durfte nach der Verabschiedung von den Eltern das erste Mal  alleine Schulluft schnuppern. Wir wünschen allen Kindern einen guten Start hier bei uns an der Klenze. Schiff Ahoi!

1-schultag

Veröffentlicht unter 2016. September, Allgemein, Chronik Getagged mit: , , ,